Sarah Kaiser

„ Ein einziger Genuss für alle Freunde guter Musik." (GROOVE FM)

„...eine sehr vielseitige Stimme, mit der Sarah Kaiser an sich bereits zu den besten und darüber hinaus interessantesten deutschen Jazzsängerinnen zu zählen ist.“ (Jazz Podium)

Begleitet von einer hochkarätigen Band aus Mannheim, stellt die Berliner Sängerin heute Songs von ihrer neuesten und damit 4. CD GRÜNER vor. Nach 5 Jahren in den USA und London, nach 10 Jahren extensiven Tourens durch Deutschland und Europa, nach bisher über 40.000 verkauften Alben widmet sich die Sängerin, die mit viel Gefühl und Leidenschaft jeden gesungenen Ton zum Erlebnis macht, nun ihrer Muttersprache und präsentiert erstmals eigene deutsche Texte, die teils amüsant, teils tiefsinnig, aber immer groovebetont sind.

Unmittelbar – dieses Wort kommt unwillkürlich beim Hören der CD GRÜNER von Sarah Kaiser in den Sinn. Unmittelbar wirkt die Musik in ihrem schlanken, zurückhaltenden und dennoch packenden Groove. Unmittelbar und ungekünstelt wirkt der Gesang, tritt die Sängerin nach vorn, präsentiert sich unprätentiös und mit einem Lächeln. Unmittelbar schließlich wirken auch die mit der Jazzmusik kombinierten deutschen Texte: „Ich will echt sein, mich nicht verstecken,“ begründet die Berlinerin ihre Wahl der Sprache.

 

Besetzung:

Sarah Kaiser, voc
Olaf Schönborn, sax
Samuel Jersak, Fender Rhodes
Martin Simon, Kontrabass
Martin Rott, Drums

Weitere Informationen:

www.sarahkaiser.de